Shagya-Gestüt Mudau-Langenelz
 

Shagya - Araber - Hengst Pegasus

Shagya-Araber Pegasus, geboren am 18.05.1993, gekört und prämiert 1996 in Aachen

Sieger der Hengstleistungsprüfung 2000 in Neustadt/Dosse

 

    | Bartok
  | Paris -> |
  | | Pamina
Pegasus III -> |  
  | | Ibn Galal-17
  | Manfara -> |
    | Maisha

 

Der EINZIGE ECHTE Rappe ohne Abzeichen der Shagya-Araber europaweit!!!
Wenn man einen Rappen allerdings mit Essig wäscht (wegen den Fliegen), und sich
dann wundert, daß er in der Sonne ausbleicht (dunkelbraun, siehe Fotos unten) ...


Seitenprofil von Pegasus Pegasus in voller Größe Zetan mit ein wenig rotem Kontrast ;-)
Alle Bilder von Pegasus III in unserer -> Bildergalerie <-


Die Liste seiner Erfolge:

 

* Reserve-Champion der Hengstkörung 1996 in Aachen

* Sieger der 2 und 3-jährigen Hengste 1996 in Lich

- und Gewinner des Reserve-Championates

* Klassen-Sieger 1996 in Paderborn

* Sieger der 4 bis 7-jährigen Hengste 1997 in Hungen

- und Gewinner des Reserve-Championates

* Klassensieger der 4 bis 8-jährigen Hengste 1997 in Saarlouis

- im ISG-Europa-Championat

* Sieger der Hengstleistungsprüfung 2000 in Neustadt/Dosse

 


Pegasus bei der Hengstleistungsprüfung, Military Pegasus, allein auf weiter Flur...

Pegasus ist ein edler, nobel und elegant wirkender Shagya-Araber-Hengst mit gut
angelegten Reitpferdepoints. Er verfügt über eine groß angelegte Schulter, ein gut
gewinkeltes Vorderbein, komfortable Sattellage und eine leistungsbetonte
Gruppe- und Hinterhandformation
.

Pegasus steht auf einem soliden, klaren und trockenen Fundament und besticht durch
herrlich elastische, schwungvolle, stets taktreine und raumgreifende Trab-Bewegungen
sowie eine gute Galoppade.
Er ist ein ruhiger, sehr ausgeglichener und kinderfreundlicher Hengst.

Pegasus ist ein Hengst, auf den man sich auch in ungewöhnlichen Situationen verlassen
kann. Er besticht durch seine Ausstrahlung und seine Ausgeglichenheit.

Diese positiven Charaktereigenschaften kann man auch bei seinen Töchtern und Söhnen erkennen.