Shagya-Gestüt Mudau-Langenelz
 

Unsere Zebus

Unsere Zebus sind immer aufmerksam

Zebus sind ideal für die Landschaftspflege.
Durch ihr geringes Gewicht verursacht das Zwergzebu kaum Flurschaden.
Sehr gut sind sie im Wechsel mit Pferden oder auch zusammen mit Pferden auf der Weide zu halten.
Sie weiden Gräser, die die Pferde nicht abgrasen und beseitigen so auch das "Gäulswurz".
Auch der Bewuchs um die Pfosten wir sauber gehalten.
Sie sind das ganze Jahr auf der Weide zu halten und brauchen nur einen windgeschützten Unterstand.

Unsere Zebus sind keine Problem-Rinder   Unsere Zebus sind keine Problem-Rinder

Für uns ist es absolut ungefährlich, sich in die Herde zu legen;
Hier läßt sich unsere Leitkuh Naga von unserer Tochter Gabriele den Bauch kraulen - eines ihrer Lieblingsbeschäftigungen, wenn sie nicht gerade die Herde dirigieren muss.
Naga läßt sich auch melken.
Dies ist nicht selbstverständlich bei einem Wildrind.